photo: arash faharani

jared bartz


mit hoher präzision schält jared bartz seine skulpturen aus dem material. die handwerkliche präzision und klarheit stehen dem offenen des produktionsprozesses gegenüber. durch die bearbeitung mit der kettensäge sind die werke des künstlers von grobbelassenen oberflächen geprägt. mit diesen texturen zeichnet bartz; sie verleihen seinen skulpturen eine physische kraft und unverwechselbare lebendigkeit.
“ich versuche sichtbar zu machen, was menschen ausmacht, dabei beschäftigt mich besonders der kopf. ich möchte das wesentliche durch übersteigerungen oder abstrahierende oberflächen sichtbar machen.”

the artist belongs to the tradition of representational sculpting, carving works out of the material with unique precision. the perfection of his handiwork stands in stark contrast to the imperfection of the production process. thanks to the chainsaw’s rudimentary processing techniques, the sculptor’s works are characterized by their rough surfaces. these textures are bartz’s trademark, lending his sculptures a tactile strength and distinctive vitality. “that which is distinctive about humans, i attempt to make visible, and that means focusing especially on the head. i want to bring out what is truly essential, through overstatement or abstract surfaces.”

rtl nord . mai 2018 . 4:26 minuten

.

frühere beiträge:

chapeau -magazin für kultivierte lebensart . n° 02-2018

shz . februar 2018 . 1:57 minuten

sat.1-regional . januar 2018 . 3:52 minuten

hamburger abendblatt . oktober 2017

photo: finn kleinfeld